Paris Terroranschlag 2017
 Newsleak.de - Freie Journalistenplattform gegen Internetzensur ► News melden

Möglicherweise gibt es wieder einen Terroranschlag in Paris. Nach offiziellen Angaben wurde ein Polizist erschossen. Der Schusswechsel zwischen zwei Schützen und dem Polizeibeamten fand auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysees statt. Einer der beiden Schützen ist ebenfalls tot.

Update: Was wir bisher wissen (klick)

0:20: Terrormiliz IS bekennt sich zur Tat.

0:12: Francois Hollande spricht von einem möglichen Terroranschlag.

23:14 Uhr: Auch der zweite Polizist ist laut Meldung gestorben (Update: Der Tweet der Polizeigewerkschaft wurde wieder gelöscht).

Die Pariser Anti-Terror-Abteilung hat die Ermittlungen übernommen, doch das Motiv und die Herkunft der Täter ist noch unklar. Mehrere weitere Personen wurden verletzt. Der zweite Täter ist wohl noch flüchtig.

Zur Zeit herrscht höchste Alarmbereitschaft in Paris und der Boulvard wurde von der Pariser Polizei weiträumig abgesperrt. Auch Sanitäter sind im Einsatz.
Die Polizei hatte am Dienstag erst in Marseille zwei mutmaßliche Islamisten festgenommen, in deren Wohnung sich auch ein Waffenarsenal befand. Daraufhin wurde auch schon die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Ob die Täter eine Verbindung zueinander hatten, ist ebenfalls noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen.

US-Präsident Donald Trump, der früh von dem Anschlag erfahren hat, sprach bereits sein Beileid aus. „Es sieht nach einem weiteren Terroranschlag aus“, so Trump.

Möglicherweise hat der Anschlag auch etwas mit der anstehenden Präsidentschaftswahl in Frankreich zu tun, wo von einem knappen Ergebnis ausgegangen wird und die rechtskonservative Kandidatin Marine le Pen möglicherweise siegen kann.

Wir halten Sie über weitere Updates auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here