12 Millionen – Der Heuchler Schulz kritisiert zu hohe Managergehälter, zockt aber mit Parteikollegen fleißig selbst ab

Martin Schulz gibt sich als Kämpfer für mehr soziale Gerechtigkeit, ist aber in Wirklichkeit auch nur einer der typischen Heuchler in der Politik. Nachdem schon seine Abzocke mit Sitzungsgeldern an 365 Tagen im Jahr ans Licht kam, zeigt sich jetzt, dass Schulz es auch mit Managerboni nicht so eng sieht, wie er vorgibt: Zumindest dann […]

weiterlesen

Terrorkanzlerin Merkel erdreistet sich, Trumps Einreisepolitik zu kritisieren

Merkel ist eine echte Migrationsexpertin: Sie hat mit ihrer hervorragenden Politik der offenen Grenzen Deutschland schon tausende Fachkräfte für Mord und Vergewaltigung sowie Milliardenkosten für Jahrzehnte beschert. Nun will sie auch US-Präsident Donald Trump zeigen, wie er sein Land kulturell bereichern kann. In Schweden wiederholt Merkel ihre Kritik an Trumps Einreisestopp für viele Muslime: „Ich […]

weiterlesen

25-jähriger Türke vergewaltigte Münchner Studentin auf Unitoilette und brach ihr den Arm

Der Tatverdächtige, der eine 25-jährige Studentin auf der Unitoilette der Ludwig-Maximilians-Universität vergewaltigt haben soll, ist nun gefasst. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Türken, welcher vor seiner Verhaftung wohl auch versuchte, weitere Frauen zu vergewaltigen. Er hatte sich als Mathematikstudent im zweiten Semester mit dem Namen Max vorgestellt, als er der 25-jährigen […]

weiterlesen

Ditib Ortsverband: „Der kannibalische Jude kotzt den Tod in Palästina“

Einige islamische Gemeinden, die im Dachverband Ditib organisiert sind, hetzen auf ihren Facebookseiten in türkischer Sprache offen gegen Juden. Der Zentralrat der Juden beruft sich hierbei auf Recherchen des Hessischen Rundfunks (HR) und zeigt sich entsetzt. Auf den besagten Facebookseiten sollen solche Zitate zu finden sein, wie „Der kannibalische Jude kotzt den Tod in Palästina“ […]

weiterlesen

No-Go-Areas: Wie arabische Familienclans ganze Stadtteile unsicher machen

Politiker und Medien wollen uns weismachen es gäbe sie nicht, die sogenannten No-Go-Areas, wo selbst die Polizei nicht mehr Herr der Lage werden kann. Und wenn sie doch darüber berichten, erscheint es häufig so, als sei diese Problematik eine Art Naturphänomen, welches nichts mit der katastrophalen Migrationspolitik der BRD zu tun hätte. Rot-grüne Politiker versuchen […]

weiterlesen

Donald Trump verhängt 90-Tage-Einreisestopp für Muslime – UNO dagegen

Trump setzt per Dekret eine heiß diskutierte Idee aus seinem Wahlkampf um: Er verhängt einen vorläufigen Einreisestopp für die meisten Menschen aus muslimischen Ländern. US-Präsident Donald Trump hat massive Einreisebeschränkungen verfügt, um „radikale islamische Terroristen“ aus dem Land fernzuhalten. Ziel sei es, durch neue gründlichere Überprüfungsmethoden sicherzustellen, dass keine Landesfeinde in die USA gelangen können, […]

weiterlesen

Donald Trump verspricht industrielle Renaissance und Millionen neue Jobs 26.01.2017

US-Präsident Donald Trump hat vor kurzem eine Rede in Philadelphia gehalten, wo er unterschwellige Drohungen gegen den Nachbarn Mexiko ausgesprochen hat. „Ich möchte nun einen anderen Weg gehen. Wir haben keine andere Wahl“. Hier findet ihr das vollständige Video über Donald Trumps Rede in Philadelphia am 26.01.2017 Zusätzliche Fakten: Zuvor hatte der mexikanische Präsident Enrique […]

weiterlesen

Martin Schulz und der Anfang vom Ende der SPD – „Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold“

Sigmar Gabriel tritt zurück und die SPD ernennt Ex-EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten. Damit tauscht die SPD Not gegen Elend aus, denn das Elend hatte die SPD mit Gabriel schon und Schulz tritt jetzt als Notkandidat an, weil die SPD offensichtlich niemand Besseres hat. Früher hieß es immer, dass das EU-Parlament die Resterampe sei, für […]

weiterlesen

Andreas Popp (Wissensmanufaktur): Warum immer mehr Menschen für immer weniger Geld arbeiten

Andreas Popp, der Gründer der Wissensmanufaktur, widmet sich schon seit Jahren der Geldsystemkritik und beschreibt wie das zinsbasierte Privatgeldsystem eine Umverteilungsmaschine vom arbeitenden Teil der Bevölkerung zu den reichen Kapitaleignern ist. Dieses Interview mit Eva Hermann eignet sich gut zum Einstieg ins Thema, weshalb wir von Newsleak es hier gerne teilen möchten: Kommentar der Wissensmanufaktur […]

weiterlesen